Grußwort des Schirmherren

Dr. Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident


Das Barock war eine Epoche, die Lebensfreude und Schönheit gefeiert hat. Die Musik des Barock folgt häufig strengen formalen Regeln. Zugleich ist sie voller Leidenschaft. Die Komponisten waren Meister des Dramas. Ihre Stoffe fanden sie oft in antiken Sagen und in der Bibel. Glanz, Kampf und Gefühle boten ihnen Vorlagen für mitreißende Werke.

 

Die Barocktage in Schrobenhausen lassen diese bedeutende Epoche der Musikgeschichte wieder auferstehen und beleuchten in Vorträgen die historischen und künstlerischen Zusammenhänge, in denen die Werke dieser Zeit stehen. Sie ermöglichen aber auch Instrumentalisten, sich in einem Seminar dieser Kunst zu nähern.


Bereits zum 10. Mal wird auf diese Weise Schrobenhausen zu einem Zentrum der Musikpflege in Bayern. Den Veranstaltern, Unterstützern und vor allem den Künstlern gilt dafür Dank und Anerkennung.

 

Gelungene Barocktage und dem Publikum großartige Musikerlebnisse in Schrobenhausen!
 

zurück