Zum Verein:

Der Verein "Freunde der Alten Musik e.V." ist gemeinsam mit der Stadt Schrobenhausen Träger der Barocktage Schrobenhausen und Initiator der Konzerte "weiß-blau", sowie weiterer Projekte.

Der als gemeinnützig eingetragene Verein wurden 2015 gegründet, um sich dem barocken Musikerbe zu widmen und im Besonderen, um die Barocktage Schrobenhausen und den künstlerischen Leiter zu unterstützen.


Der ständig wachsende Erfolg der Barocktage zeigt sich nicht nur an der finanziellen Unterstützung durch den Freistaat, den Bezirk, den Landtag, die Stadt Schrobenhausen und die zahlreichen großartigen Sponsoren vor Ort, sondern auch an der Schirmherrschaft des Bundesinnenministers Horst Seehofer, des Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder, des Landesbischofs Dr. Bedford-Strohm oder einer Laudatio durch Minister a.D. Thomas Goppel.

Daraus hat sich für uns der Auftrag ergeben, die Impulse unserer kleinen Schrobenhausener Keimzelle für Barockmusik auch überregional weiterzugeben, sowie musikwissenschaftliche und tontechnische Projekte voranzutreiben.

Zukünftige Projekte:


Besonders förderungswürdig ist für uns die bayerische Barockmusik, die, trotz mehrfacher Initiativen noch nicht wieder den Ruf erlangt hat, den sie unserer Meinung nach verdient hätte.
Dies haben wir 2018 durch ein erstes Forschungsprojekt über bayerische Musik mit einem Schwerpunkt auf der Viola da Gamba angestoßen.


Wenn Sie über die Ergebnisse informiert werden wollen, laden wir Sie ein, zu dem Vortrag von Frau Dr. Margret Scharrer am 16. Sept. in Schrobenhausen zu kommen.

- Um regelmäßig über Aktivitäten informiert zu werden, melden Sie sich direkt beim Verein.

Es ist geplant, diese erste Forschungsarbeit mit einer Tonaufnahme abzuschließen. Der Medienpartner dazu ist pan classics.


In Zukunft werden wir versuchen dies weiter auszubauen. Für die nächsten zwei Jahre ist eine Arbeit zur bayerischen Hofmusikkultur und der bayerischen Kirchenmusik geplant.

 

Um die Ergebnisse einem größeren Publikum zugänglich zu machen, planen wir in Zukunft auch weitere Konzertorte in Bayern in unsere Bemühungen einzubinden.



 

Adresse:

Freunde der Alten Musik e.V.
c/o Kulturbüro 8
Lenbachstraße 18
86529 Schrobenhausen

Email


Vereinsvorstand:
 

1. Vorsitzender: Hans Tomani
2. Vorsitzender: Franz A. Schmid
Kassier: Martin Kaltenegger
Schriftführer: Prof. Dr. Bastian Fuchs

Beirat:
Prof Dr. Klaus Englert, Initiator

Prof. Dr. Günther Schalk, Kassenprüfer
Christiane Rattinger-Kuhlmann, Kassenprüferin
Bodo Brandenstein
Direktor Franz Schmid

 


Fragen zum Verein, zur Mitgliedschaft, oder wenn Sie informiert werden wollen:
fdam@barockmusik.info



Spendenkonto:

Sparkasse Aichach-Schrobenhausen

IBAN: DE42 7205 1210 0006 1852 92

Wir danken unseren Spendern!

Wenn Sie eine Spendenquittung benötigen, können Sie uns auch gerne ein Email senden:
Martin Kaltenegger - Schatzmeister Freunde der Alten Musik e.V.